Sind Katzen echte Gourmets?

Katze FeinschmeckerDas ist doch wohl klar und allgemein bekannt, oder? Dass Katzen Feinschmecker sind hört man immer wieder. Sie ist ganz anspruchsvoll bei ihrem Futter. Sie frisst nur dieses oder jenes Futter. Futter umstellen ist nicht möglich, dann verhungert meine Katze eher. Genau diese Aussagen sind Alltag.

Dabei ist die Katze gar kein Feinschmecker, sondern eher das Gegenteil. Für Katzen ist aufgrund ihrer natürlichen Futterspezialisierung gar kein guter Geschmackssinn erforderlich. Einen guten Geschmackssinn braucht nur der, der Vielfältig frisst also Aas- oder Allesfresser. Nur dann besteht die Notwendigkeit durch Geschmack die Qualität, Frische und Verträglichkeit der Nahrung zu prüfen.

Die natürliche Nahrung der Katze lebt immer noch bevor sie verspeist wird, damit erübrigt sich die Frage nach der Frische und Qualität. Aufgrund der Futterspezialisierung ist die Frage nach der Verträglichkeit ebenfalls geklärt.

Cat, PlayAas gehört nicht in das natürliche Futter Repertoire der Katze. Streng genommen servieren wir solches aber unseren Katzen Das von uns angebotene Futter ist bereits lange tot.
Hier kommt die Katze in eine Zwickmühle. Die Prüfung des Futters durch ihren Geschmackssinn ist nicht möglich, da der Geschmackssinn der Katze gegenüber z. B. dem des Menschen oder Hundes minder ausgeprägt ist. Hier bleibt der vorsichtigen Katze nur übrig das Futter mit Bedacht zu behandeln. Für die Katze heißt dies, das Futter erstmal zu verschmähen.
Nun ist dies aber bei einer Futterumstellung keine Dauerlösung. Ist es für die Katze also notwendig, nähert sie sich dann dem Futter vorsichtig an. Es wird still und heimlich ein ganz klein wenig probiert und nun wartet die Katze ab, wie sie es verträgt. Ist sie sich nach eingehender und längerer Prüfung der Verträglichkeit des Futters sicher, so wird es angenommen.
Bei einer Futterumstellung sollte man der Katze also immer die Möglichkeit geben ihre für neues Futter entwickelte Strategie anzuwenden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.